Was ist Gas?

Aug 30, 2021 1 min read

Gas ist ein Begriff, der sich auf die Menge an Rechenarbeit bezieht, die erforderlich ist, um eine Transaktion zu validieren. Diese Arbeit wird von den Knoten geleistet, die helfen, das Netzwerk aufrechtzuerhalten, indem sie Rechenleistung zur Verfügung stellen, und im Gegenzug werden sie bei jeder Transaktion mit einer Gebühr entlohnt. Diese Gebühr basiert auf einem "Gaspreis" und wird in Form von Ether (ETH) angegeben. Die Gebühr für jede Transaktion ist um viele Größenordnungen kleiner als ein ganzer Ether und wird in Form von Gwei angegeben. Ein Gwei entspricht 10^(-9) Ether.

d.h. 1 Gwei = 0,000000001 Ether

Ein guter Weg, um über Gas nachzudenken, ist, es sich als Treibstoff vorzustellen. Gas ist der Treibstoff, der von Computern benötigt wird, die Energie und andere Ressourcen aufwenden müssen, um eine Transaktion zu validieren. Die Tatsache, dass jede Transaktion auf der Blockchain etwas kostet, hält potentielle schlechte Akteure davon ab, das System zu missbrauchen, indem sie es mit einer großen Anzahl von bösartigen Transaktionen oder Spam überlasten.

Wenn eine Transaktion an die Blockchain übermittelt wird, kann auch das "Gaslimit" angegeben werden. Dies legt die maximale Gebühr fest, die man bereit ist zu zahlen, damit die Transaktion durchgeführt wird. Wenn ein Smart Contract veröffentlicht wird, wird das Gas bei jedem Rechenschritt, der im Code steht, berechnet. Ein Gaslimit ist also von großem Vorteil, da es verhindert, dass das System in irgendwelchen unbeabsichtigten Schleifen innerhalb von Smart Contracts stecken bleibt und die Rechenressourcen des Netzwerks verschwendet.

Great! Next, complete checkout for full access to Stake DAO Academy.
Welcome back! You've successfully signed in.
You've successfully subscribed to Stake DAO Academy.
Success! Your account is fully activated, you now have access to all content.
Success! Your billing info has been updated.
Your billing was not updated.