Was ist Proof of Work?

Aug 3, 2021 1 min read

Bei staatlich herausgegebenen Währungen (Fiat-Währungen) wie dem USD oder dem EUR ist eine zentrale Behörde wie eine Regierung oder eine Bank dafür verantwortlich, den Überblick über alle im Umlauf befindlichen Währungen zu behalten und sicherzustellen, dass Dritte keine neuen Währungen ausgeben können.

Bei Bitcoin und anderen Kryptowährungen ersetzen Miner die Rolle der Zentralbank, indem sie das Netzwerk absichern und sicherstellen, dass keine neuen Münzen ausgegeben werden oder dass bestehende doppelt ausgegeben werden. Miner sind Teilnehmer an der Blockchain, die Ressourcen wie z.B. Rechenleistung (CPU) zur Verfügung stellen, um die Liste der Blöcke und der darin enthaltenen Transaktionen zu pflegen. Sie tun dies, indem sie komplexe mathematische Rätsel lösen und so die Echtheit der Transaktionen überprüfen (da jemand reale Ressourcen dafür aufwenden musste). Bei jedem neuen Block wird eine kleine, neue Menge der Währung erzeugt, die als Belohnung für die Miner dient.

Der oben beschriebene Mechanismus ist formell als Proof of Work (PoW), in deutschen “Arbeitsnachweis”, und allgemein als Mining (schürfen) bekannt. Während PoW eine der frühesten implementierten Arten des Minings war, gibt es heute eine Reihe anderer, wie z. B. Proof of Stake (PoS), übersetzt “Anspruchsnachweis” und Proof of Elapsed Time (PoET), “Zeitnachweis”, die in der Öffentlichkeit bekannt sind.

Great! Next, complete checkout for full access to Stake DAO Academy.
Welcome back! You've successfully signed in.
You've successfully subscribed to Stake DAO Academy.
Success! Your account is fully activated, you now have access to all content.
Success! Your billing info has been updated.
Your billing was not updated.